Grieß - Parmesan - Schnitten

Rezept: Grieß - Parmesan - Schnitten
die etwas andere Beilage
6
die etwas andere Beilage
10
1838
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Liter
Milch
300 Gramm
Hartweizengrieß
4 EL
Parmesan gerieben
2
Eigelb
50 Gramm
Butter
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
8,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grieß - Parmesan - Schnitten

Dreifarbige Nudeln
Kräuterbandnudeln
Basilikum-Gnocchi
Oldis selbstgemachte Spaghettis

ZUBEREITUNG
Grieß - Parmesan - Schnitten

1
Die Milch in einem Topf aufkochen, Hitze verringern. Mit detwas Muskat würzen und 1 EL geriebenen Parmesan hineinrühren.
2
Unter ständigem Rühren den Grieß in einem dünnen Strahl einrieseln lassen, weiter köcheln bis ein nicht fester Brei entsteht. Von der HErdplatte nehmen und die Eigelbe schnell einrühren, damit sie nicht stocken.
3
Ein Blech oder Backform mit etwas von der Butter einfetten. Den Grießbrei in die Form geben und gleichmäßig verteilen - etwa 1 cm hoch. Auskühlen lassen, bis die Masse fest wird.
4
Die restlichen 3 EL Parmesan drüber verteilen, Butter in Flöckchen verteilen.
5
Die Form für etwa 5 Minuten bei 200°C in den Ofen schieben, bis der Käse zerläuft und der Grieß etwas Farbe bekommt. Aus dem Ofen holen, in mundgerechte Stücke (oder so groß man wie ihr wollt) schneiden und auf den Tellern verteilen.

KOMMENTARE
Grieß - Parmesan - Schnitten

Benutzerbild von irenst
   irenst
Mit Parmesan kenne ich noch nicht, wird Zeit das zu ändern:o))
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Einfach phantastisch! 5* LG Olga :))
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Die Idee mit dem Parmesan finde ich super! 5*
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
schmackofatz!
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
... wieder mal eine Leckerei vom Feinsten ... 5*chen und vlg Brigitte

Um das Rezept "Grieß - Parmesan - Schnitten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung