Pralinen: Almond-Fudge

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucker 500 Gramm
Vanillezucker, selbstgemacht 1 Esslöffel
Kondensmilch 10 % Fett 200 ml
Milch 125 ml
Butter 100 Gramm
Mandeln gemahlen und geröstet 3 Esslöffel
Sonnenblumen- oder Distelöl 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1399 (334)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
56,7 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Zucker, Vanillezucker, Milch, Kondenzmilch und Butter in einen ausreichend großen Topf geben und langsam erhitzen, sodass Zucker und Butter schmelzen können. Ständig mit einem Holzlöffel rühren.

2.Sobald die Masse kocht, nicht mehr rühren und solang einkochen bis die Flüssigkeit sichtbar reduziert ist.

3.Nun wieder rühren, bis die Creme langsam eine Karamell ähnliche Farbe annimmt. (dauert ca. 10 Minuten)

4.Eine rechteckige Auflaufform mit etwas Öl auspinseln.

5.Die Masse etwas abkühlen lassen, noch einmal mit einem Holzlöffel kräftig durchrühren und dann die gerösteten gemahlenen Mandeln einrühren.

6.Diese Masse in die gefettete Auflaufform geben, mit einer Palette oder Messer glatt streichen und etwas auskühlen lassen.

7.Nun mit einem scharfen Messer Würfel schneiden und diese, nachdem sie völlig kalt sind, genießen und den Rest in eine Dose verpacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Almond-Fudge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Almond-Fudge“