Knuspertaschen mit Sainte Maure, Honig aus der Garrigue und Orangen-Gremolata

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sainte Maure 200 g
Nem Reispapier 8
Blattspinat 150 g
Honig aus der Garrigue 1 EL
Olivenöl 2 EL
Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette etwas
Gremolata
gerieben Schale einer halben Orange etwas
glatte, fein gehackte Petersilie 1 EL
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

1.• Den Ofen auf 200°C vorheizen

2.• Den Spinat in einer Pfanne 2 Minuten lang mit einem Esslöffel Olivenöl kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gekochten Spinatblätter pressen, damit die Flüssigkeit austritt.

3.• Die Nem-Blätter in Olivenöl wälzen

4.• In der Mitte jedes Nem-Blatts einen Teelöffel Spinat und eine Scheibe Saint Maure platzieren, salzen und pfeffern und ein wenig Garrigue-Honig verteilen. Die Enden verschließen, und zu Nems rollen. (Tipp: Sie können auch Samossas bilden, indem Sie aus den Blättern Dreiecke formen.)

5.• Bei 200°C in den Ofen schieben, bis sie goldbraun sind, 5 bis 8 Minuten lang.

6.• Die gehackte Petersilie, die Orangenschale, den zerkleinerten Knoblauch, eine Prise Salz und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel vermischen.

7.• Die Knuspertaschen warm oder lauwarm mit Gremolata servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knuspertaschen mit Sainte Maure, Honig aus der Garrigue und Orangen-Gremolata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knuspertaschen mit Sainte Maure, Honig aus der Garrigue und Orangen-Gremolata“