Salatherzen mit heisser Knoblauch-Sardellen-Paprika-Vinaigrette

20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatherzen 3 Stk.
Sardellenfilets in Olivenöl 6 Stk.
Olivenöl extra vergine 100 ml
Knoblauchzehen gehackt 300 Stk.
Paprika rot,enthäutet,entkernt,in feine Streifen geschnitten 1 Stk.
Sherryessig reserva 60 ml
Puderzucker 0,25 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3650 (872)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
97,6 g

Zubereitung

1.Zur Erklärung:Cogollos ( Salatherzen ) span.Qualität gibt es in Spanien mit einer geschützten Ursprungsbezeichnung.Cogollos de Tudela. Sie sind in Deutschland wahrscheinlich nicht zu bekommen.Nehmt dafür ganz feste Romanasalatherzen und entfernt die Aussenblätter bis zum zarten hellgrünen Inneren.

2.Salatherzen waschen und der Länge nach halbieren oder vierteln.Vom Strunk befreien und trocken tupfen.Sardellenfilets von eventuellen Salz befreien,klein schneiden und mit einer Gabel zerdrücken.Auch das geht am besten mit hochwertigen span.oder ital.Anchovis.

3.Puderzucker in einer Pfanne schmelzen lassen.Paprikastreifen zufügen und unter gelegentlichem Rühren andünsten und garen,das sie aber noch Biss haben.Herausnehmen und Olivenöl in der Pfanne erwärmen.Bei mittlerer Hitze die zerdrückten Sardellen zufügen und darin 1-2 min garen, bis sie geschmolzen sind.Knoblauch zugeben und weitere 3-4 min goldgelb garen.Paprikastreifen unterheben.Vom Herd nehmen und den Essig einrühren.Mit Pfeffer abschmecken.Heiss über die auf einem Teller angerichtetet Salatherzen verteilen.so das sich die Sauce langsam zwischen den Blattschichten verteilt.Mit Baguette als Tapa für sechs Pers.oder als Vorspeise für zwei Personen heiss servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatherzen mit heisser Knoblauch-Sardellen-Paprika-Vinaigrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatherzen mit heisser Knoblauch-Sardellen-Paprika-Vinaigrette“