eingelegte Zucchini Sticks

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1200 gr.
Knoblauch, Chinesisch 3 Stück
Rosmarinzweige etwas
Paradiespfeffer etwas
Apfelessig 500 ml
Balsamico hell 500 ml
Zucker braun 180 gr.
Salz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.vorab.....schauen das man möglichst kleine Zucchini bekommt, die großen muss man sonst entkernen.

2.Zucchini waschen und die Enden kappen. Dann die länge so schneiden das sie so lange ist, dass sie etwa 1 cm unterhalb des Glasrandes bleibt. Nun halbieren und je nach dicke in geeignete Sticks schneiden. ( ich habe die Reste dann in ca 1 cm dicke Scheiben geschnitten und in separate Gläser eingelegt ). Knobi schälen und achteln.

3.Nun die Sticks in die Gläser stecken und jeweils einen Rosmarinzweig, 1 Tl Paradiespfeffer sowie ein Stück Knobi zugeben.

4.Die Essigsorten, Zucker und Salz sowie 200 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Das ganze 5 Minuten kräftig kochen lassen und dann sofort auf die Gläser verteilen, Deckel drauf und über Nacht bei Zimmertemperatur ziehen lassen .

5.Am nächsten Tag die Gläser öffnen und den Sud abschütten und auffangen, nochmals gut aufkochen.

6.Die Deckel nochmal gut säubern und auch schauen das die Gläser und auch der Deckelrand sauber sind.

7.Wenn der Sud aufgekocht ist ihn wieder auf die Gläser verteilen, bis kurz unter den Deckelrand auffüllen und mit dem Deckel verschließen.

8.Die Gläser sollten mindestens 3 Wochen durchziehen bevor man sie genießen möchte.

9.Hinweis : bei der ersten Sudabfüllung ist noch Sud über, diesen bitte aufheben, denn die Zucchini ziehen etwas Sud auf, so kann man bei der 2.befüllung die Gläser bis zum Rand mit Sud füllen. Und....die Sudmenge ist für Gläser berechnet die "gut & eng " bestückt sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „eingelegte Zucchini Sticks“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„eingelegte Zucchini Sticks“