muffins-allerlei

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
eier 4
butter 170 gr.
zucker 180 gr.
Vanillezucker 1 pck.
mehl 250 gr
Vanillepuddingpulver 1 pck.
backpulver 1 pck.
milch 5 essl.
zusätzlich für den dunklen teig
zartbitterschokolade 70 gr.
schokoraspeln 40 gr.
außerdem
getr.aprikosen etwas
zuckerperlen etwas
kirschgelee etwas
softcake orange etwas
für die deko
schokoglasur etwas
zuckerguss etwas
schokoperlen,streudeko, etwas
schokoflocken etwas
puderzucker usw. etwas

Zubereitung

1.eier,zucker,vanillezucker und flüssige butter gut mit dem mixer aufschlagen.nach und nach die anderen zutaten zugeben.den rührteig in zweiteilen.schokolade schmelzen und zusammen mit den schokoraspeln in eine teighälfte geben und unterrühren.

2.muffinform mit papier-backförmchen auskleiden.den hellen und den dunklen teig in die förmchen füllen.nun in jedes förmchen mit hellem teig eine kleine menge der zutaten geben und unterheben.das gelee allerdings nurmit einem holzspiess etwas vermengen.da ich noch etwas teig übrig hatte,hab ich noch drei mini gugelhüpfchen damit gefüllt.

3.nun die muffinform in den auf 200 grad vorgeheizten backofen geben und ca.25 min. backen.abkühlen lassen.

4.zuerst einige der muffins mit zuckerguss,oder schoki überziehen.jetzt darf dekoriert werden.dabei sind der phantasie keine grenzen gesetzt.natürlich könnt ihr auch andere zutaten zum verschönern nehmen.also erst mal sehen, was man so noch zuhause hat.viel spass!

Auch lecker

Kommentare zu „muffins-allerlei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„muffins-allerlei“