Schwarz-weiße Schoko-Muffins

25 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3 Stck
Zucker 100 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Kaffeesahne 100 ml
Sonnenblumnöl 100 gr
Schoko-Puddingpulver 1 Päckchen
Mehl 140 gr
Backpulver 3 TL
Weiße Schokolade 100 gr
Papierförmchen 12 Stck
ggf. Schokoladenglasur und Zuckerstreusel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
17,8 g
Fett
14,3 g

Zubereitung

1.Weiße Schokolade in Stücke brechen (sehr lecker ist auch solche, die noch zusätzlich Kaffebohnen enthält).

2.Alle anderen Zutaten in der Küchenmaschine gut vermengen.

3.Die Muffinform mit den Papierförmchen auslegen. Jedes Förmchen etwa zum Drittel mit Teig füllen, je ein weißes Schokoladenstück einlegen und den restlichen Teig darüber gießen.

4.Bei 200 Grad (am besten Ober- und Unterhitze) etwa 20 Minuten backen. Wer mag, kann die Muffins dann noch mit Schokoladenglasur bestreichen und (kommt besonders bei Kindern gut an) mit bunten Schokostreuseln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarz-weiße Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarz-weiße Schoko-Muffins“