Fleisch: Geschnetzeltes mit Senf-Soße

35 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Hähnchenbrustfilets 450 g
Zwiebel 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Champignons 400 g
Öl zum Braten 3 EL
für die Soße:
Mehl 1 EL (gestrichen)
Tomatenmark 1 EL
Dijon-Senf 1 EL
Cognac, Weinbrand o. ähnliches 1 Schuss
Gemüsebrühe 350 ml
Kräuterfrischkäse 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Worcestersoße etwas
frische Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie, Maggikraut etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
227 (54)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Zucchini in kleine Würfel, Pilze in Scheiben schneiden. Fleisch in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze einige Minuten rundherum anbraten, dann herausnehmen und beseite stellen. 1 EL Öl erhitzen und Zwiebel und Zucchini glasig andünsten. Zu den Pilzen geben. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Sobald das Fleisch durch ist, das gebratene Gemüse wieder dazu geben.

2.Alles mit Mehl bestäuben, dann Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen (meine angegebene Menge ist nur ein Anhaltspunkt; bitte so viel verwenden, dass alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist). Senf, Cognac und Frischkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und dann bei mittlerer Hitze einige Minuten unter gelegentlichem Rühren etwas einreduzieren lassen.

3.Mit Worcestersoße und ggf. noch anderen Gewürzen nach Belieben abschmecken. Gehackte Kräuter einrühren. Mit Nudeln oder Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Geschnetzeltes mit Senf-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Geschnetzeltes mit Senf-Soße“