Eierlikör-Gugelhupf

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl 125 g
Speisestärke 125 g
Backpulver 1 Päckchen
Agavendicksaft 150 g
Vanilleschote ausgekratzt 1
Rapsöl 250 ml
Eierlikör 250 ml
Eier 4
Baisertupfen 2
Öl/Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Mehl, Speisestärke, Backpulver verrühren. Dann Öl, EIerlikör, Agavendicksaft, Vanille gut verquirrlen und nach und nach die Eier dazugeben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen!

2.Wenn alles schön schaumig ist Mehlmischung dazugeben. Alles gut verrühren und in eine gefettete Gugelhupfform geben.

3.Im Ofen ca. 60 Minuten backen. Danach auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen!

Was hat es mit dem Baiser auf sich... :-D

4.Leider hatte ich keinen Puderzucker! Aus der Not herraus hab ich einfach ein paar Baisertropfen auf der Parmesanreibe gerieben! War fast besser als Puderzucker! :-D

5.Also! Nach dem auskühlen mit Baiserschnee?! :-) bestäuben!

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Gugelhupf“