Apfelstreifen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 g
kalte Butter in kleinen Stückchen 150 g
kaltes Butterschmalz in kleinen Stückchen 70 g
Zucker 1,5 EL
Salz 0,75 TL
eiskaltes Wasser 80 ml
Apfelmus 200 g
Zimt etwas
Rohrohrzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Das Mehl zusammen mit dem Zucker, dem Salz, der kalten Butter, dem kaltem Butterschmalz und dem kalten Wasser in eine Schüssel geben und mit den Händen dann sehr gut zu einem glatten Teig verkneten. Diesen dann in zwei Teile teilen und in Klarsichfolie gewickelt ca. 1,5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Dann den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nun beide Teige zu zwei gleich großen Rechtecken ausrollen. Ein Rechteck auf das Backblech setzen und darauf das Apfelmus verstreichen, dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen. Etwas Zimt über das Apfelmus streuen. Nun die zweite Teigplatte darauf legen und an den Rändern gut andrücken.

3.Nun die Platte mit einem in Mehl getauchtem Teigrad in ca 3 cm breite schneiden (eventuell die Lände auch noch anpassen) und die Streifen etwas auseinanderziehen. Nun die Teigstreifen mit Rohrohrzucker bestreuen und auf der untersten Schiene 20 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelstreifen“