Apfel auf Blätterteig mit Créme fraîche und Zimt

35 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
TK-Blätterteig a 75 g 3 Platten
Äpfel 2 kleine
Créme Fraîche 60 g
Zucker 1 EL
gemahlener Zimt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
26,4 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

1.Die Blätterteigplatten nebeneinander leicht antauen lassen, den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Jede Blätterteigplatte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 15 x 30 cm ausrollen, mit einer kleinen Schüssel aus jeder Platte zwei Kreise von ca. 13 cm Durchmesser ausstechen.

2.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigkreise darauf legen, diese mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Äpfel kalt abspülen und entkernen, die Apfelhälften in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf jeden Teigkreis 1 TL Créme fraîche geben und die Apfelscheiben fächerartig darauf legen, Zucker mit Zimt mischen und die Apfelscheiben damit bestreuen.

3.Im Backofen auf der unteren Schiene ca 20 Min. goldbraun backen, vor dem Servieren etwas abkühlen lassen, dazu paßt Vanilleeis. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbasteln.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel auf Blätterteig mit Créme fraîche und Zimt“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel auf Blätterteig mit Créme fraîche und Zimt“