Kartoffel-Pizza

2 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln 1
Milch 50 ml
Hefe frisch 0,5 Würfel
Zucker 0,25 TL
Mehl 125 gr.
Gemüsezwiebel 1
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Thymian frisch 0,25 Bund
Chorizowurst 50 gr.
Peperoni eingelegt 5
Gorgonzola 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
31,1 g
Fett
19,3 g

Zubereitung

1.Die Kartoffel pellen und mit einer Gabel zerdrücken .Die Gemüsezwiebel schälen und in Ringe schneiden .Die Chorizowurst in dünne Scheiben schneiden.Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen .

2.Die Milch erwärmen .Das Mehl in eine Schüssel geben ,die Hefe hineinbröckeln und mit dem Zucker verrühren .Alles mit dem Mehl bedecken .An einem warmen Ort 15 Min.ruhren lassen ,bis sich Blasen bilden .

3.Den Teig mit Kartoffeln zu einem glatten Teig verkneten ,bis der Teig nicht mehr klebt.Ca.1Stunde abgedeckt gehen lassen .

4.Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C ) vorheizen .Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin andünsten lassen .

5.Den Hefeteig auf ein Backblech geben und zu Pizzafladen formen (ich habe dafür meine Silkon-Backform genommen ).Den Teig mit Zwiebeln ,Chorizo ,Peperoni und Thymian belegen .Den Käse über die Pizza bröckeln und die Pizza auf der mittleren Schiene etwa 20 Min. backen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Pizza“