Falsche "Blinis"

Rezept: Falsche "Blinis"
die gar nicht ARMEN Ritter !
1
die gar nicht ARMEN Ritter !
00:05
5
1986
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Scheiben
Mehrkorntoastbrot
1 ganzes
Ei
5 EL
Sahne
1
Zitrone
50 gramm
Butter gesalzen
3 El
Sauerrahm
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Humor!
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1712 (409)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
43,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Falsche "Blinis"

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel
Cocktail erdbeerige Sünde
lückenfüller
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Falsche "Blinis"

1
Eine 5 Minuten Vorspeise : Aus dem Toastbrot runde "Plätzchen" ausstechen.
2
Ei und Sahne versprudeln.Brote drinnen wenden (kurz! "einweichen ")
3
Butter zerlassen, "Blinis" knusprig backen.
4
Mit Sauerrahm und Kaviar verspeisen.

KOMMENTARE
Falsche "Blinis"

Benutzerbild von scarab
   scarab
Die liebt meine Kind mit Zimt und Zucker zum Frühstück GLG Anke
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
in Wien schwimmen sie als Leberpofesen ( arme Ritter mit Leber in der Mitte ) in der Suppe :) sind also universell einsetzbar die Dinger :)
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ob so oder so - auf jeden Fall eine tolle und gschmackige Vorspeise, meint mit LG.der Waltl !
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mal so auf die Schnelle ein Snack für Zwischendurch, LG Barbara
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
ja slow food ist das nicht :)) aber trotzdem köstlich :)
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
sind ja Falsche :) Österreicher und Deutsche trennt anscheinend die gemeinsame Sprache mehr als gedacht:))
Benutzerbild von mimi
   mimi
Och nee, "Blinis" sind immer noch Hefe-Pfannküchlein! Nun willst Du sie uns als gebratene Toastbrote verkaufen? ... nein Danke!!

Um das Rezept "Falsche "Blinis"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung