Vegane " Topfen " Knödel in Nußbrösel auf Fruchtspiegel

Rezept: Vegane " Topfen " Knödel in Nußbrösel auf Fruchtspiegel
ohne Ei, ohne Gluten, ohne Milchprodukte
5
ohne Ei, ohne Gluten, ohne Milchprodukte
14
3444
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den veganen "Topfen"
500 ml
Sojajoghurt
für die Topfenknödel
25 Gramm
Alsan Margarine
25 Gramm
Rohrzucker
2 Esslöffel
Ei-Ersatzpulver vegan
60 ml
Wasser
100 Gramm
Zwieback glutenfrei
2 Esslöffel
Zitronensaft
1 kräftige Prise
Salz
1 Esslöffel
Vanillezucker
für die Nußbrösel
3 Esslöffel
Walnüsse
3 Esslöffel
Brösel glutenfrei
1 Esslöffel
Rohrzucker
Für den Fruchtspiegel
Johannisbeersauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
44,4 g
Fett
16,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegane " Topfen " Knödel in Nußbrösel auf Fruchtspiegel

Scharfe Erdbeer-Lauch-Suppe mit Thymiancroutons
Pasta Reisnudeln mit Spinat und Spiegeleier

ZUBEREITUNG
Vegane " Topfen " Knödel in Nußbrösel auf Fruchtspiegel

erstmal den veganen "Topfen" herstellen
1
in einem großen trichter 2 kaffeefilter ineinander stecken - das sojajoghurt in den doppelten kaffeefilter gießen und für ca. 24 std. gut abgedeckt kalt stellen - während dieser zeit trennt sich die flüssigkeit die im joghurt ist und übrig bleibt eine topfenähnliche masse - diese masse gebe ich dann noch zusätzlich für 3-4 std. in küchenrolle und geschirrtuch verpackt in den kühlschrank um noch den rest an feuchtigkeit rauszuholen
nun zu den knödeln
2
Die margarine wird gemeinsam mit dem zucker und dem vanillezucker schaumig gerührt - dann wird das eipulver mit wasser gut verrührt und ebenfalls dazugegeben - danach den glutenfreien zwieback in der moulinex fein reiben und ebenfalls zugeben - zitronensaft und eine kräftige prise salz dazu - zuletzt den veganen topfen dazu und alles kräftig durchmischen - die masse für 20 min kaltstellen
3
Dann werden kleine knödel aus der masse gerollt - in einem weiten topf wasser gemeinsam mit zucker und zitronensaft zum kochen bringen und die knödel darin ca. 8 min sanft simmern lassen
4
In der zwischenzeit werden glutenfreie brösel gemeinsam mit den walnüssen in der moulinex gemahlen - die nußbrösel gemeinsam mit rohrzucker in alsan margarine sanft anrösten
5
Die topfenknödel nun mit einem schaumlöffel aus dem wasser heben und sofort in den nußbröseln wälzen
ein Wort zum Saucenspiegel
6
Ich hab selbstgemachte johannisbeersauce fertig in der gefriertruhe - wer das nicht hat kann marmelade mit fruchtsaft od. Wasser vermengen und mit dem mixstab gut cremig rühren
Hineise für alle die nicht Diät essen müssen
7
Selbstverständlich nimmt man dann echte butter, richtigem topfen und frische eier, getrocknete weißbrotbrösel und schmackhafte mandeln... Schmeckt dann auch noch ein bißchen feiner.... Aber wenn man aus gesundheitsgründen diät halten muß, dann freut man sich über jede süße "mogelpackung"

KOMMENTARE
Vegane " Topfen " Knödel in Nußbrösel auf Fruchtspiegel

Benutzerbild von scarab
   scarab
Nun gut - dann eben heute einmal vegan bitte für mich GLG Anke
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von emari
   emari
tja isolde, ich bin ehrlich gesagt auch kein veganer aus leidenschaft.... sondern nur veganer weil alles andere "leiden schafft" (;-((((... aber man gewöhnt sich dran und wenn man sich erst mal umgestellt hat, dann ist der verzicht halb so schlimm wie man zuerst vermutet....
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Suuuuuuuuuuuuuuuuper Leeeeeeeeeeecker. lg dieter
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Österreich ist ja für seine süßen Leckereien bekannt und ich bewundere Deine Kreativität und Liebe mit der Du trotz Deines gesundheitlichen Handicaps immer wieder feine Gerichte auf den Tisch bringst. LG Stine
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Es beeindruckt mich jedes Mal neu - mit welcher Liebe, Sorgfalt und Kreativität Du diese zauberhaften Köstlichkeiten zubereitest und hier präsentierst, liebe Emari!!! Diese veganen Topfen-Knödel sehen einfach enorm gut und lecker aus, und ich wette, das waren sie auch! Wirklich ganz gorße Klasse ... (wenn ich "kleines Kochlicht" das mal so sagen darf) Viele liebe Grüße, Andrea

Um das Rezept "Vegane " Topfen " Knödel in Nußbrösel auf Fruchtspiegel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung