Lammlachse an Rosmarin-Kartoffeln und Salat (Andrea)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammlachse:
Lammlachse 4 Stück
Knoblauch etwas
Olivenöl etwas
Kräuter etwas
Kokosöl etwas
Für die Bratensauce:
Sojasoße 1 EL
Tomatenmark 2 TL
Rotwein 50 ml
Chilisoße 1 Msp
Feigensenf 1 Msp
Kartoffeln Drillinge 8 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rosmarin 1 Bund
Mix der Pflücksalate:
Olivenöl 1 EL
Gewürz-Mischungen etwas
Balsamico 1 EL
Senf süß 1 TL
Sojasoße 1 TL
Honig 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rote Bete etwas
Walnüsse 20 Gramm

Zubereitung

1.Den Salat waschen und schleudern, Dressing: mit 1 TL Kräuter-Mischungen (wilder Hilde), einem EL heißem Wasser, 1 EL Essig, 1 EL Olivenöl, TL süsser Senf, 1 TL Sojasoße und 1 TL Honig zu einem Dressing verrühren. Das Dressing über den Salat geben, etwas angebratene Rote Bete und zum Schluss die Walnüsse aufstreuen.

2.Die Kartoffeln 10 Minuten in Salzwasser kochen, dann halbieren und auf ein Blech legen. Olivenöl, grobes Salz und Rosmarin darüber geben. Ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °C garen.

3.Das Fleisch in der Pfanne kurz in Kokosöl anbraten; dann im Ofen ca. 10 Minuten bei ca. 150 °C ruhen lassen Den Bratfond mit Rotwein ablöschen und mit Tomatenmark, Sojasoße, Feigensenf, Chilisoße (Sambal Manis) abschmecken - dabei reduzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammlachse an Rosmarin-Kartoffeln und Salat (Andrea)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammlachse an Rosmarin-Kartoffeln und Salat (Andrea)“