Dorade mit herzhaften Kartoffelecken und Eisbergsalat

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Doraden TL a`250 g 2
Zitronensaft 2 EL
Gewürzsalz *) 10 g
festkochende Kartoffeln 700 g
Salz 1 TL
Olivenöl 2 EL
gehackter Rosmarin 3 TL
Thymian gerebelt 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Eisbersalat 300 g
Sylter Salatsauce 150 g
Zitrone 2 Scheiben
Petersilie 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Doraden auftauen lassen, gründlich waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Zitronensaft ( 2 EL ) beträufeln, mit dem beiliegenden Gewürzsalz innen und außen würzen und in die mitgelieferte Aluschale legen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und die Doraden darin ca. 20 Minuten garen/backen. Kartoffeln schälen, waschen, vierteln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 10 Minuten kochen und abgießen. Rosmarinspitzen abzupfen, fein schneiden/hacken und mit Olivenöl ( 2 EL ), Thymian gerebelt ( 1 TL ) und groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) mischen. Die vorgekochten Kartoffelecken damit beträufeln und darin schwenken, auf ein Blech mit Backpapier legen/verteilen und mit zu den Doraden unten in Backofen geben. Nach ca. 20 Minuten sind die Doraden und auch die Kartoffelecken gar. Zum Schluss das Blech mit den Kartoffelecken nach oben stellen und die Doraden nach unten und nun noch einige Minuten die Kartoffeln mit der Grillfunktion anbräunen. Eisbergsalat putzen und sehr fein in Streifen schneiden. Zum Servieren die Eisbergsalatstreifen in jeweils ein Salatschälchen geben und mit der Sylter Salatsauce beträufeln. Dorade mit herzhaften Kartoffelecken, mit jeweils einer Zitronenscheibe und einem Petersilienstängel garniert, servieren. Dazu den vorbereiteten Eisbergsalat reichen.

*) Gewürzsalz:

2.In der Packung 40 g beiliegend / bestehend aus: Salz, Paprikapulver, Zwiebel-pulver, schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer, Dill und Sellerie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorade mit herzhaften Kartoffelecken und Eisbergsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorade mit herzhaften Kartoffelecken und Eisbergsalat“