Vegetarisches Kartoffel-Chilli

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln fein gewürfelt 6
Zwiebel gehackt 1
Mais Körner 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Tomaten stückig (aus der Dose) 400 g
Tomaten passiert 250 g
Tomatenmark 2 EL
Gewürze nach Geschmack
Gemüsebrühe 3 TL
Zucker 1 Prise
Pfeffer etwas
Salz etwas
Chillipulver oder Chillflocken etwas
Knoblauch frisch oder Knoblauchgranulat etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, die Zwiebel grob hacken. Beides in einen Topf geben und kurz in etwas Öl anbraten. Dann Alles mit Wasser bedecken (nur so viel, dass die Kartoffeln gerade bedeckt sind) und weiter kochen lassen, bis die Kartoffeln durch sind (evtl. mit einer Gabel testen). Wasser so gut es geht abgießen.

2.Stückige Tomaten dazu geben und aufkochen lassen, das Tomatenmark dazu geben und gut verrühren, bis es sich aufgelöst hat. Mais und Kidney-Bohnen untermischen. So viel passierte Tomaten dazu geben, bis das Chilli die gewünschte Konsistenz hat. Alles gut würzen. Bei Verwendung von frischem Knoblauch nicht vergessen ihn klein zu hacken und ebenfalls unterzumischen. Natürlich können noch viele andere Zutaten zusätzlich verwendet werden. Fertig! Am besten noch Brot (nach Wahl) dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisches Kartoffel-Chilli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisches Kartoffel-Chilli“