geschichtetes Kraut

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebeln frisch 2
Knoblauch frisch 2 Zehen
Kartoffeln 500 g
Weißkohl frisch 500 g
geschälte Tomaten 850 g 1 Dose
Kreuzkümmel 1 TL
Oregano, Thymian ,Pfeffer, Salz, Paprika etwas
Crème fraîche 1 Becher
Sambal Oelek 1 TL
Zucker 1 Prise
ÖL 1 EL

Zubereitung

1.Weißkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Mit Salz und einer Prise Zucker in einer Schüssel durchkneten und etwas stehen lassen.

2.Kartoffeln schälen und in feine Scheiben hobeln.

3.Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch kleinschneiden.

4.Hack mit etwas ÖL anbraten und dann Zwiebeln und Knoblauch zugeben kurz mit anbraten und dann die Tomaten zugießen. Beim Durchrühren die Tomaten zerdrücken.Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.

5.Den Weißkohl nochmal durchkneten und das Wasser, das sich gebildet hat abgießen . Den Kreuzkümmel im Mörser etwas zerstoßen und unter den Kohl mischen.

6.In eine gefettete Auflaufform eine Lage Kartoffeln geben. Darüber etwas Hack-Tomatenmischung. dann eine Lage Weißkraut.Wieder Kartoffeln, Hack, Kraut schichten, dann nochmal Kartoffeln und Hack.

7.Die creme fraiche mit Salz,Pfeffer und Sambal Oelek verrühren und oben auf verteilen. Das ganze bei 180° Umluft inden Ofen ca. 30- 45 Minuten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „geschichtetes Kraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„geschichtetes Kraut“