Baklava

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Filoteig 300 g
gemahlene Nüsse, z.B. Walnuss, Mandel 400 g
Zimt 2 Tl
Zucker 225 g
Wasser 120 ml
Agavensirup 120 ml
Zitronensaft 2 Tl
gemahlene Vanille 0,5 Tl
Rapsöl mit Butteraroma 200 ml

Zubereitung

1.50 g Zucker und den Zimt mit den gemahlenen Nüssen vermengen.

2.Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 1 Lage Filoteig darauf legen und mit Öl bepinseln. Nussmischung darauf streuen. Nicht zu dick / zu viel. Es muss nicht überall was sein.

3.Nächste Teiglage darauf legen, mit Öl einpinseln und mit Nussmischung bestreuen.

4.So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.

5.Teig schon vorm Backen einschneiden (Rauten, Vierecke, wie es beliebt). Bei 180° C ca. 20-30 Minuten backen.

6.In der Zeit Wasser mit dem restlichen Zucker aufkochen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Dann Zitronensaft, Vanille und Agavensirup zufügen. Ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Abkühlen lassen. Sirup über die abgekühlten Baklava gießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Baklava“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baklava“