Zucchini-Frittata

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 500 g
Zwiebel 1
Knoblauch 1
Rosmarin 2 Zweige
Mozzarella gerieben 125 g
Eier 4
Milch 100 ml
Basilikumpesto, siehe mein Kochbuch 3 EL
Olivenöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln sehr fein hacken. Mozzarella grob raspeln.

2.Eier, Milch und Pesto verquirlen. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise in einer ofenfesten großen Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen. Zucchini darin portionsweise unter Wenden ca. 4 Minuten kräftig anbraten. Nach ca. 2 Minuten Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Backofen auf 150 °C vorheizen.

3.Zucchini in der Pfanne verteilen. Eiermilch darübergießen, mit Mozzarella bestreuen. Im heißen Backofen ca. 20 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und aus der Pfanne heben. Frittata in Würfel schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Frittata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Frittata“