pikante Quitten

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quitte in Würfel geschnitten 400 Gramm
Zucker 100 Gramm
Ahornsirup 100 Gramm
Apfelbalsamessig 50 ml
Wasser 350 ml
zuletzt noch
Cognac od. Weinbrand 150 ml

Zubereitung

Quitten vorbereiten

1.die quitten waschen und wenn nötig mit einem sauberen geschirrtuch die pelzige schale weg reiben ( hier sind bitterstoffe drin, die wir nicht brauchen können) - quitten schälen und kerngehäuse rausschneiden - das geschälte quittenfruchtfleisch in würfel schneiden - die quittenabfälle (schalen und kerngehäuse) schon mal in einen kochtopf geben, die brauchen wir noch! ( faulige oder wurmige quittenabfälle dürfen aber hier nicht hinein!)

danach...

2....werden zucker, apfelbalsamessig, ahornsirup und wasser in einem anderen topf erhitzt - wenn es kocht werden die würfelig geschnittenen quitten zugegeben - ganz sanft ca. 15 - 20 min zugedeckt ziehen lassen ( immer wieder mal prüfen... garzeit variiert je nach größe der fruchtstücke - achtung! nicht kochen !! sonst zerfallen die früchte - sie sollten noch etwas biss haben)

3.wenn die quittenwürfel fertig gegart sind, legt man über den bereitgestellten topf mit den quittenschalen und kerngehäusen ein sieb - der saft der quittenwürfel aus dem topf wird nun zu den quittenabfällen im 2. topf gegossen - die quittenwürfel aus dem sieb werden inzwischen zur seite gestellt - den leeren topf und das sieb noch stehenlassen, das alles wird nochmals gebraucht...

4.die schalen und kerngehäuse der quitten verwenden wir, um dem quittensaft nochmals einen gehörigen geschmackskick zu verpassen!!! zu diesem zweck wird das ganze nun solange geköchelt und reduziert bis der quittensaft dicklich wird - nach ca. 25 min hat man eine wohlschmeckende quittenreduktion

zuletzt...

5....nun kommt der zurückgestellte topf und das sieb nochmals zum einsatz - die quittenreduktion wird durch das sieb in den leeren topf gegossen, die schalen und kerngehäuse im sieb werden ein wenig ausgedrückt und dann entsorgt - zu der quittenreduktion im topf gibt man nun die zurückgestellten quittenwürfel und den cognac, alles wird gemeinsam nochmals kurz erhitzt und dann sofort in saubere gläser abgefüllt - sofort verschließen

diese edle köstlichkeit...

6.... passt sehr gut zu wild oder anderen fleischgerichten ( also überall wo man auch preiselbeeren dazu servieren würde!) ... harmoniert auch sehr gut mit diversen käsesorten... und selbstverständlich passt es auch zu verschiedenen desserts...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pikante Quitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikante Quitten“