Laugenbrezeln mal anders

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tiefkühl Laugenbrezeln 1 Packung
Schmand 1 Becher
Speck gewürfelt 100 Gramm

Zubereitung

1.Laugenbrezelteig auftauen lassen, in 6 -8 Kugeln formen und bis zur gewünschten Größe ausrollen oder mit den Händen platt drücken. Man kann daraus Schiffchen formen, plattgeformte Stangen, Pizzen - wie man es möchte.

2.Mit Schmand bestreichen und Speck drüber streuen. Wer mag kann auch noch Zwiebeln drauf geben. Die Laugenteiglinge lassen sich auch nach herzenslust belegen, ganz wie Sie möchten. Das Laugengebäck wird dann im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober und Unterhitze ca. 20 Minuten gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Laugenbrezeln mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Laugenbrezeln mal anders“