Schokoladen-Tonka-Guglhüpfer mit Zitrone

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
zimmerwarme Butter 250 g
Zucker 180 g
Eier 4
Mehl 240 g
Kakao ungesüßt 60 g
Backpulver 1 TL
Tonkabohne, der Abrieb 0,5
Salz 1 Prise
Milch etwas
Sonst
Lemon Curd, siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/378190/Lemon-Curd.html 70 g
Puderzucker 150 g
Zitronensaft, frisch gepresst 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
80,2 g
Fett
2,2 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Guglhüpferförmchen ausbuttern. Das Mehl, das Salz, das Backpulver, den Kakao und den Tonkabohnenabrieb in einer Schüssel vermischen.

2.Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen und nach und nach die Eier gut unterrühren. Dann die Mehlmischung löffelweise unterrühren. Eventuell etwas Milch dazugeben, es sollte ein zähflüssiger Teig entstehen. Den Teig mit Hilfe eines Teelöffels in die Formen geben und dann 15 - 18 Minuten im Backofen backen.

3.Die Guglhüpfer in der Form auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

4.Ein Teil der Guglhüpfer mit Lemon Curd füllen und den anderen Teil mit einem Zitronenzuckerguss bestreichen - dazu den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und die Guglhüpfer damit einstreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Tonka-Guglhüpfer mit Zitrone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Tonka-Guglhüpfer mit Zitrone“