Jägerpfanne mit Pilzen und Bohnen

Rezept: Jägerpfanne mit Pilzen und Bohnen
4
00:20
0
622
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stück
Zwiebel
3 Zehen
Knoblauch frisch
0,5 Stück
Zucchini frisch
200 Gramm
grüne Bohnen
120 Gramm
Champignons braun
60 Gramm
Pfifferlinge frisch
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
0,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Jägerpfanne mit Pilzen und Bohnen

Filetgulasch mit Pflaumen in Sherrysoße

ZUBEREITUNG
Jägerpfanne mit Pilzen und Bohnen

Das Fleisch in kleine Streifen schneiden und anschließend von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und die Bohnen halbieren. Anschließend die Champignons und Pfifferlinge in schmale Streifen schneiden und die Zucchini würfeln. Das Fleisch wird mitsamt der Zwiebel und dem Knoblauch in Olivenöl angebraten. Dann die Pilze, die Zucchini und die Bohnen hinzugeben und circa 10 Minuten auf geringer Hitze bei gelegentlichem Umrühren kochen lassen. Abschmecken und z.B. mit Reis servieren.

KOMMENTARE
Jägerpfanne mit Pilzen und Bohnen

Um das Rezept "Jägerpfanne mit Pilzen und Bohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung