Papas bunte Gehacktesbrötchen aus dem Ofen

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brötchen 2
Rindergehacktes 300 g
rote Paprika etwas
Zwiebel kleine
Emmentaler Schmelzkäse 50 g
Knoblauch 1 Zehe
Chilischote (Habanero) 1
Eigelb 1
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Ich heize zunächst den Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vor und belege ein Rost mit Backpapier. Die Brötchen halbiere ich und lege sie auf den Rost.

2.Danach würfele die Paprika, die Zwiebel und den Schmelzkäse sehr fein, die Kantenlänge sollte höchstens 2 - 3 mm betragen. Die Knoblauchzehe und die entkernte Chilischote hacke ich fein. Ich vermenge alles mit dem Gehackten, knete ein Eigelb unter die Gehacktesmasse und schmecke mit Salz und Pfeffer kräftig ab.

3.Aus der Gehacktesmasse forme ich für jede Brötchenhälfte einen möglichst gleichmäßig dicken Fleischfladen. Ich gebe diese Fleischfladen auf die Brötchenhälften, sie sollten dabei mit den Rändern des Brötchens möglichst bündig abschließen, da sie sich beim Backen noch ein wenig zusammenziehen.

4.Die Brötchenhälften setze ich auf ein mit Backpapier belegtes Rost, das ich auf der mittleren Schiene in Ofen schiebe. Danach backe ich die Gehacktesbrötchen für ca. 30 Minuten und serviere sie.

5.Anmerkung: Ich muss zugeben, dass ich das Rezept mit deutlich mehr Knoblauch zubereite (3-4 Zehen auf vier halbe Brötchen). Mit der angegebenen Menge halte ich es für "gesellschaftsfähig". Wer Knoblauch mag, nimmt gerne mehr. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Papas bunte Gehacktesbrötchen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papas bunte Gehacktesbrötchen aus dem Ofen“