Kuchen: Himbeer-Apfel-Streußel Kuchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
TEIG etwas
Mehl 150 g
Butter 100 g
Puderzucker 70 g
Vanillezucker 1 Pk.
Backpulver 1 TL
gemahlene Nüsse 70 g
Ei 1 Stk.
FÜLLE etwas
Äpfel geschält und klein gewürfelt 400 g
Himbeeren, frisch oder TK 130 g
Puderzucker 200 g
Ei 1 Stk.
Vanillezucker 1 Pk.
Frischkäse natur 400 g
Stärke 3 EL
Mehl 4 EL
gemahlene Nüsse 100 g
EXTRA etwas
Nochmal zusätzlich 50-70 g Mehl, erst ganz am Schluß etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Teig schnell einen glatten Teig kneten und kühl stellen. Für die Fülle erst das Obst mit Mehl und Stärke, dann mit dem Rest der Zutaten vermischen. Teig für den Boden aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 3/4 der Menge in eine gefettete und gemehlte Springform drücken (geht besser mit bemehlten Händen), auch am Rand ein Stück hoch drücken.

2.Die Füllung in die Form füllen. Nun Das EXTRA Mehl mit dem Rest des Boden-Teigs (eventuell auch mehr Mehl) so lange mixen/mit den Händen reiben, bis Streußel entstehen, diese über den Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 1 Stunde goldbraun backen. Heraus nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Himbeer-Apfel-Streußel Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Himbeer-Apfel-Streußel Kuchen“