Eiszapfen - Salat, wie bitte soll man das verstehen ?

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatherzen 1 Stk.
Rettich - Eiszapfen 2 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Champignons 4 Stk.
Gurke 0,5 Stk.
Paprika rot 2 Ringe
Dill getrocknet etwas
Salz und Pfeffer etwas
verfeinern.
Erdbeeren 10 Stk.
Johannisbeere rot 6 Rispen
Weinessig 2 Esslöffel
Rapsöl 4 Esslöffel
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Schmand 1 Esslöffel
für nicht Vegetarier :
Hähnchenfilets 150 g

Zubereitung

1.Salatherzen putzen, waschen, rupfen. Paprika Streifen schneiden, waschen, klein trennen.

2.Rettich - Eiszapfen vom Grün befreien, schälen

3.Tomaten, waschen , schneiden Champignons schälen, schneiden. Gurke schälen, hobeln, mit Dill bestreuen. Obst auflegen.

Marinade herstellen :

4.Aus den Zutaten eine Marinade mixen, verteilen.

5.Hähnchenstreifen anbraten würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eiszapfen - Salat, wie bitte soll man das verstehen ?“

Rezept bewerten:
3,47 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiszapfen - Salat, wie bitte soll man das verstehen ?“