Joghurttörtchen mit Beerensauce

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Teig: etwas
Gelatine weiß 6
Joghurt(Buttermilch) 400 gr.
Puderzucker 30 gr.
Limettensaft 4 EL
Sahne 400 ml.
Zucker 50 gr
Beerenmischung 300 gr
Löffelbiskuits/Schokoladenkeckse 6
Pfefferminzblatt 1
Beeren rot: Preiselbeeren, Himbeeren Erdbeeren etwas
Löffelbiskuits zerbröselt 10 Stück
Zitrone/Limette 1
Butter weich 20 gr
Krokant Mandeln 2 EL
Mandelöl etwas
Orangensaft frisch gepresst 300 ml
Zucker 150 gr
Cointreau 2 EL
Erdbeer/Himbeerkonfitüre 1 EL

Zubereitung

1.Zubereitung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Puderzucker und Limettensaft in einem Schüssel verrühren Gelatine leicht pressen. 3-4 EL. Joghurt erwärmen und die Gelatine unterrühren, in Joghurt auflösen dann in Joghurtcreme unterheben. Die Joghurtcreme im Kühlschrank legen bis sie zu gelieren beginnt. Sahne mit Vanillepuderzucker und 1 TL. Zitronensaft steif schlagen. Joghurtcreme zu geschlagene Sahne löffelweise untermischen. Löffelbiskuits zerbröseln und mit weicher Butter und Mandelkrokant vermischen, eine homogene Masse herstellen Kaffee Tassen oder kleine Metallringe mit Mandelöl ausstreichen. Auf dem Tassenboden Löffelbiskuitmasse legen und leicht pressen. Mit Joghurtcreme die Tasse füllen und in Kühlschrank für 12 Stunden legen

2.Beerensauce Zubereitung: Beeren: Preiselbeeren, Himbeeren, Johanissbeeren, waschen, trocken legen, säubern und in Mixer pürieren. In einem kleinen Topf Orangensaft und Zucker zum kochen bringen. Beerenpüree hinein lege, vermischen. Erdbeerkonfitüre untermischen mit Cointreau verfeinern.

3.Service: Auf Servierteller Joghurtcreme stürzen mit Krokant und sehr fein gehakte Minze bestreuen mit Beerensauce begießen und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurttörtchen mit Beerensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurttörtchen mit Beerensauce“