Mais-Frikadellen mit Möhren-Apfel-Salat

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen alt 1
Zwiebel 1 kleine
Butter 1 TL
Hackfleisch vom Jungbullen 500 gr.
Ei 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Senf 1 Tl
Mais Körner 140 gr.
Schnittlauch frisch gehackt 2 Tl
Butterschmalz 1 El
Möhren 600 gr.
Äpfel 2
Zitrone 0,5
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
652 (156)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Brötchen in Wasser einweichen .Zwiebel abziehen ,fein würfeln und in der Butter glasig dünsten .Brötchen ausdrücken ,mit Zwiebel ,Hackfleisch ,Ei ,Gewürzen und Senf zu einem Teig verkneten .

2.Maiskörner abtropfen lassen und mit den Schnittlauch unter die Hackmasse kneten.

3.Aus dem Hackteig ca.8 flache Frikadellen formen ,in einer großen Pfanne in heißem Schmalz von jeder Seite ca.7Min.braten .

4.Inzwischen Möhren und Äpfel schälen .Beides grob reiben ,mit Zitronensaft ,Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken .Salat mit den Frikadellen servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Mais-Frikadellen mit Möhren-Apfel-Salat“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mais-Frikadellen mit Möhren-Apfel-Salat“