Spinat-Canneloni

Rezept: Spinat-Canneloni
vegan, wenig fotogen, aber extrem lecker ;)
2
vegan, wenig fotogen, aber extrem lecker ;)
00:45
2
628
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Lasagneblätter
75 g
Babyspinat
70 g
veganer geriebener Käse
1
Zitrone
1 Dose
gehackte Tomaten
1 El
Margarine
10
Salbeiblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
20,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Canneloni

ZUBEREITUNG
Spinat-Canneloni

1
Lasagne-Blätter einzeln kurz in Wasser kochen, bis sie rollbar sind. Einzeln beiseite legen und etwas abkühlen lassen.
2
Von der Hälfte der Zitrone die Schale fein abreiben. Mit dem geriebenen Käse mischen und mit dem Spinat vermengen. Einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.
3
Margarine in einer Pfanne erhitzen und den Salbei knusprig anbraten. Flüssige Margarine und die Hälfte vom Salbei zur Spinatfüllung geben.
4
Füllung auf ein Ende einer Lasagne-Platte legen und aufrollen. Die so entstandenen Canneloni in eine Auflaufform legen und mit den gehackten Tomaten übergießen. Restlichen Salbei darauf verteilen.
5
Bei 180º C ca. 30 Minuten im Ofen backen.

KOMMENTARE
Spinat-Canneloni

Benutzerbild von Miez
   Miez
PP = Prima Pasta
Benutzerbild von Divina
   Divina
hast recht, optisch kein renner, aber sicher extrem lecker, vor allem die kombi salbei mit spinat stelle ich mir toll vor, vielleicht noch ein paar pinienkerne? lg, alexandra

Um das Rezept "Spinat-Canneloni" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung