Melonen-Paprika-Grapefruit-Chutney

Rezept: Melonen-Paprika-Grapefruit-Chutney
Passt gut zu hellem Fleisch und Käse
0
Passt gut zu hellem Fleisch und Käse
01:00
0
848
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Honigmelone, Fruchtfleisch
300 gr.
rote Paprika, Fruchtfleisch
200 gr.
Grapefruitfilet
100 gr.
Rosinen
200 ml
Weißweinessig
300 ml
Orangensaft
1 Pck.
Gelierzucker 1:2
1 TL
Senfkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle weiß
Paprika rosenscharf
Chili aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Melonen-Paprika-Grapefruit-Chutney

ZUBEREITUNG
Melonen-Paprika-Grapefruit-Chutney

1
Melone halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln und 500 g abwiegen. Paprikaschoten putzen, sehr fein würfeln und 300 g abwiegen. Grapefruit schälen, die weiße Haut dabei entfernen, Filets herausschneiden und 200 g abwiegen.
2
Die vorbereiteten Zutaten mit Rosinen, Weißweinessig, Orangensaft in einen Kochtopf geben. Unter Rühren alles zum Kochen bringen und 10 Min. kochen und ab und zu umrühren.
3
Den Zucker, und die Gewürze hinzufügen und nochmals aufkochen lassen und abschmecken.
4
Die Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und das Chutney sofort einfüllen und verschließen. Die Gläser dann auf für 15 Minuten auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Melonen-Paprika-Grapefruit-Chutney

Um das Rezept "Melonen-Paprika-Grapefruit-Chutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung