bananen-schokohasen -gugelhupf

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
rührteig
eier 3
zucker 120 gr.
vanillezucker 1 pck.
rapsöl 150 ml
schmand 100 gr.
vanillepuddingpulver zum kochen 1 pck.
sahne 100 ml
salz 1 prise
mehl 220 gr.
backpuver 1 pck
banane 1
osterhase ca.100 gr. 0,5
schokoladenüberzug
osterhase ca. 100gr. 0,5
weitere zutaten
puderzucker,paniermehl und margarine etwas

Zubereitung

1.eier,zucker und vanillezucker mit dem mixer schaumig rühren.

2.öl,schmand,sahne,salz,vanillepulver und backpuver zugeben und gut vermixen.nun nach und nach das mehl zugeben.

3.osterhase halbieren und in einen gefrierbeutel geben.mit etwas schweren(topf,fleischklopfer oder ähnlichen) klein zerschlagen.

4.banane in kleine stücke schneiden und mit etwas puderzucker bestäuben.banane und schokostücke unter den teig heben.

5.backofen auf 180 grad vorheizen.gugelhupfform gut mit margarine einfetten und mit paniermehl ausstreuen.teig einfüllen.

6.kuchen auf mittlere schiene 50-55 min. backen.kuchen stürzen und gut auskühlen lassen

7.die andere hälfte des schokohasen auch klein hacken. in eine mikrowellen geeignete form geben und bei 250 watt ca. 3 min. schmelzen lassen.gugelhupf mit der geschmolzenden schokolade überziehen.

8.es dauert eine gewisse zeit,bis die schokolade wieder fest ist .daher einige stunden warten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „bananen-schokohasen -gugelhupf“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„bananen-schokohasen -gugelhupf“