Kartoffel-Cremesuppe mit Knoblauch-Croutons

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffel mehlig kochend 1,2 kg
Zwiebel 1 Stück
Suppengemüse 450 g
Ich habe 3 kleine Karotten, 1/2 Stange Lauch, eine dicke Scheibe Knollensellerie und 1/2 Petersilienwurzel verwendet. etwas
Wasser 2 Liter
Fleischbrühe (Würfel) 2 Stück
Sahne 100 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Sonnenblumenöl 2 EL
Für die Knoblauch-Croutons
Knoblauch gepresst 1 Zehe
Butter 1 EL
Toastbrot ohne Rinde 2 Stück

Zubereitung

1.Die Kartoffel waschen, schälen und würfeln. Das Suppengemüse putzen, waschen und zerkleinern. Die Zwiebel pellen und in kleine Würfelchen schneiden.

2.Das Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Suppengemüse hinzufügen und unter ständigem Umrühren anbraten. Zuletzt die Kartoffelwürfel dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit ca. 1,5 Liter Wasser ablöschen - das Gemüse sollte gut bedeckt sein. Aufkochen lassen und dann die Brühwürfel einrühren.

3.Hitze reduzieren und das Gemüse zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen. Dabei evtl. das restliche Wasser nachgießen.

4.In der Zwischenzeit die entrindeten Toastscheiben in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen und den gepressten Knoblauch darin glasig dünsten. Die Brotwürfel hinzufügen und unter ständigem Rühren rösten. Die Hitze hierbei etwas reduzieren, damit der Knoblauch nicht verbrennt. Die fertigen Croutons beiseite stellen.

5.Wenn das Gemüse weichgekocht ist, den Topf vom Herd nehmen und das Ganze mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe verarbeiten. Die Sahne einrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.

6.Die Kartoffel-Cremesuppe in Teller einfüllen und direkt vor dem Servieren mit ca. einem Esslöffel der vorbereiteten Knoblauch-Croutons versehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Cremesuppe mit Knoblauch-Croutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Cremesuppe mit Knoblauch-Croutons“