Rosenkohl-Puten -Gratin mit Ricotta

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl 400 g
Putengeschnetzeltes 400 g
Ricotta Vollfettstufe 200 g
Parmesan frisch gerieben 50 g
Milkch 5 EL
Salz,Pfeffer etwas
Brennesselsamen-Gewürzmischung -gibt es im Bio-Laden - etwas
etwas Butterschmalz etwas

Zubereitung

Den Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser ca 10- 12 min blanchieren,dann abgießen,kurz in kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Das Putenfleisch mit der Brennesselsamen-Gewürzmischung würzen und in etwas Butterschmalz kurz anbraten,bis es Farbe genommen hat, dann zusammen mit dem Rosenkohl in eine leicht gefettete Auflaufform geben, Den Ricotta mit etwas Milch verrühren,etwas Salz und Pfeffer und den Frisch geriebenen Käse mit einrühren.Die Käsecreme auf der Rosenkohl-Puten-Mischung verteilen. Bei 180° Ober-Unterhitze ca 20 min überbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Puten -Gratin mit Ricotta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Puten -Gratin mit Ricotta“