Tofu-Gemüse-Pfanne mit Couscous

Rezept: Tofu-Gemüse-Pfanne mit Couscous
7
00:35
0
1821
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tofu
500 g
Räuchertofu
3 Stk.
Knoblauchzehen
Gemüse
10 Stk.
Champignons
3 Stk.
Aubergine frisch
3 Stk.
Zucchini
Couscous
500 g
Couscous
1 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
35,8 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tofu-Gemüse-Pfanne mit Couscous

Vegetarisch - Ostermenü

ZUBEREITUNG
Tofu-Gemüse-Pfanne mit Couscous

Tofu
1
Den Räuchertofu ebenfalls würfeln oder in Streifen schneiden und dann mit Öl (Geiz ist hier nicht angesagt!) in einer Pfanne anbraten und je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen, z. B. Paprika, Curry oder Kurkuma für die Farbe, und Sojasauce abschmecken.
Gemüse
2
Das Gemüse waschen und würfeln bzw. in streifen oder Scheiben schneiden. Dann kräftig mit dem Knoblauch in Olivenöl anbraten. Am Ende nur salzen und pfeffern.
Couscous
3
Den Couscous bekommt man im Supermarkt als bereits vorgegartes Produkt. Zum Couscous kochen muss man den Couscous nur noch in heißem Wasser (oder Brühe) quellen lassen. Dann nach Geschmack würzen und mit Butter verfeinern.

KOMMENTARE
Tofu-Gemüse-Pfanne mit Couscous

Um das Rezept "Tofu-Gemüse-Pfanne mit Couscous" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung