Spanische Tomatensauce mit Sherry

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebel fein gehackt 1 große
Knoblauch fein gehackt 1 Zehe
Tomaten 800 Gramm
Olivenöl 2 EL
Sherry Amontillado 50 ml
Lorbeer 1 Blatt
Gemüsefond 125 ml
gemahlener schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

Zunächst die Tomaten zweimal rundherum einritzen und in kochendem Wasser legen. Nach zwei bis vier Minuten sollte sich die Schale der Tomaten lösen. An den Stellen an denen sich die Schnitte überkreuzen, rollt sich die Schale dann leicht auf. Dann die Tomaten wieder heraus nehmen, abschrecken und schälen. Die Tomaten halbieren, entstielen und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In einer Kasserolle das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen und mit dem Sherry ablöschen. Die Tomatenwürfel unterrühren. Das Lorbeerblatt einlegen, den Gemüsefond zugießen und alles einmal kräftig aufkochen. Dann die Hitze runterdrehen und Salzen und Pfeffern. Deckel auf die Kasserolle und bei niedriger Hitze 30 Min. leicht Köcheln. Vor dem servieren, kann man das Lorbeerblatt wieder rausnehmen und die Sauce pürieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanische Tomatensauce mit Sherry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanische Tomatensauce mit Sherry“