Gemüse: Tomate mal anders

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Fleischtomaten 4
Feta 200 g
kleine Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Risottoreis 100 g
passierte Tomaten 500 g
Oregano, Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Tomaten waschen, abtrocknen, Strunk heraus und Deckel abschneiden. Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel herausnehmen. Kopfüber auf Küchenpapier austropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln.

2.Inneres aus den Tomaten und passierte Tomaten aufkochen. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Reis zufügen und darin anschwitzen. 10 Minuten lang mit den Tomaten, kellenweise zugefügt, köcheln, dabei mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Etwas abkühlen lassen.

3.Feta in Würfel schneiden, unter die Reis-Tomatenmischung heben. Eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen, Tomaten hineinsetzen, mit der Reismasse füllen. Restliche Tomatenmasse um die Tomaten verteilen. Tomatendeckel wieder auflegen.

4.20 Minuten bei 200 Grad im Herd überbacken. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Tomate mal anders“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Tomate mal anders“