Zitronenfisch aus dem Ofen

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
dicke Kabeljaufilets 4
Gurke 115 Gramm
Selleriestangen 2
Zitronen 2
Petersilie 1 Esslöffel
Pfeffer etwas
als Beilage Kartoffeln und Saisongemüse oder Salat etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Gurke und Sellerie in lange, feine Stifte schneiden und in einer Aufaufform verteilen. Diese muss so groß sein, dass die Fischfilets in einer Lage hinein passen.

2.Die Filets nebeneinander auf die Gurken- und Selleriestreifen legen. Die Petersilie fein hacken und drüber streuen. Von einer Zitronde die Schale abreiben und anschließen den Saft auspressen. Beides über die Filets geben. Mit Pfeffer würzen.

3.Die Aufflaufform mit Alufolie abdecken und alles für 20 Minuten in den Ofen geben. Wenn der Fisch weiß aussieht und sich leicht zerteilen lässt ist er gar. Die Garzeit hängt von der Dicke der Filets ab.

4.In der Zwischenzeit aus der zweiten Zitrone spalten schneiden.

5.Den FIsch mit Gurke und Sellerie anrichten. Mit dem Sud beträufeln und mit den Zitronenspalten garnieren. Anschließend mit den Beilagen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenfisch aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenfisch aus dem Ofen“