Porchetta

4 Std 40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schweinebauch mit Fettschicht, Schwarte ohne Knochen 3,5 kg
Salz 1 EL
Zucker 1 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Pimenton de la vera 1 TL
Olivenöl 2 EL
Karotte 1
Pastinake frisch 1
Petersilienwurzel 1
Fleischbrühe 250 ml
Zum Binden des Bratens
Rollbratenschnur etwas
Für die Füllung
stelle ich unten den Link zu meinem Rezept ein etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 40 Min

1.Den Schweinebauch mit einem scharfen Messer zurecht schneiden (Schmetterlingsschnitt)

2.Danach das Fleisch mit einem Fleischklopfer etwas flach klopfen.

3.Die Gewürze in ein kleines, verschraubbares Glas geben und miteinander vermischen. Danach die Gewürzmischung auf der Innenseite des Bratens verteilen und einreiben.

4.Ich habe eine Kürbis-Hackfüllung für den Braten gemacht, das Rezept findet ihr hier: Kürbis-Hackfleisch-Pfanne

5.Die Füllung muss kalt sein bevor ihr sie aufs Fleisch gebt.

6.Die Masse dünn auf dem Braten verteilen und dann zusammen rollen.

7.Den Braten mit der Rollbratenschnur zurecht binden, achtet darauf dass der Braten fest verschlossen ist.

8.Danach wird der Braten mit dem Olivenöl eingerieben.

9.Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und in eine Fettpfanne geben und mit der Fleischbrühe übergießen.

10.Den Braten aufs Gemüse legen und in den Backofen geben (mittlere Schiene)

11.Backofen auf 160° Ober/Unterhitze einstellen und den Braten ca. 3 1/2 Stunden backen lassen.

12.Für die letzte halbe Stunde die Temperatur auf 220° erhöhen, evtl. den Grill zuschalten.

13.Danach den Backofen ausschalten und den Braten noch ca. 15 Minuten ruhen lassen.

14.Den Braten portionieren und servieren. Bei mir gab es dazu Serviettenknödel und Rotkohl. Aber ein leckeres Baguette oder Brot tuts auch ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Porchetta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Porchetta“