Schoko-Walnußkuchen mit salziger Karamellsoße

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Walnüsse grob gehackt 200 g
Mehl 200 g
Butter 200 g
Kakao ungesüßt 50 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Rohrzucker 350 g
Eier 4
Springform 28 cm
Karamellsoße
Rohrzucker 130 g
Butter 100 g
Kondensmilch 15 % Fett 150 ml
Meersalz grob 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1909 (456)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
55,9 g
Fett
23,9 g

Zubereitung

Schokokuchen

1.Mehl, Backpulver und Kakao mischen - Butter schmelzen und den Zucker untermischen, abkühlen lassen. Die Eier in die Butterzuckermischung unterrühren. Backofen auf 185°C Umluft vorheizen.

2.Mehlmischung unterheben und die Hälfte der Walnüsse einrühren. Den Teig in eine gebutterte Springform gießen, die übrigen Nüsse darüber streuen und den Kuchen 25-30 Minuten backen.

Karamellsoße

3.Butter und Zucker in einem Topf erhitzen und unter Rühren zum schmelzen bringen, so lange rühren bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat und das Karamell beginnt zu bräunen - nun vorsichtig nach und nach die Milch dazu geben, sobald alles aufschäumt von der Flamme nehmen und weiter rühren, in eine hitzebeständige Schale gießen und abkühlen lassen.

4.Den Topf sofort einweichen!!!

5.Den leicht abgekühlten Kuchen mit der Soße beträufeln und die übrige Soße dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Walnußkuchen mit salziger Karamellsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Walnußkuchen mit salziger Karamellsoße“