Sauerkirschkuchen mit Nußkruste

20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3 Stk.
Zucker 200 g
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Sahne 250 ml
Sauerkirschen 1 Glas
Butter 200 g
Zucker 150 g
Mandeln gehackt 200 g
Haselnüsse gemahlen 100 g
flüssige Sahne 6 EL

Zubereitung

1.Sauerkirschen auf einem sieb schütten Eier und Zucker cremig schlagen

2.Mehl, Backpulver unterrühren, flüssige Sahne dazugeben und untermischen. Abfgetropfte Sauerkirschen unterheben

3.Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Teig auf einem gefetteten und bemehlten Backblech gleichmäßig verteilen und 15 Min, bei 170 Grad backen

4.In der Zeit die Nußmischung zubereiten: Butter in einem Topf schmelzen, Zucker hinzugeben und solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nüsse hinzugeben und ca. für 1 Min mitköcheln lassen. Anschließend die flüssige Sahne unterrühren

5.Die warme Nußmischung auf dem Backblech verteilen und nochmals für 20-25 Min im Backofen bei 170 Grad backen.

6.Wer esg erne süß mag, kann den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkirschkuchen mit Nußkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkirschkuchen mit Nußkruste“