M+G: KIWIMARMELADE

20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zutaten:
Kiwi frisch und reif 8 Stk.
Orangenzucker -eigene Herst.-* 2 TL
Apfelsaft 75 ml
Gelierzucker 2:1 250 gr.

Zubereitung

Vorwort:

1.Ich hatte von meinem Nachbarn 15 Kiwifrüchte aus dem Garten geschenkt bekommen. 8 Kiwi davon lagerten nun schon seit 2 Wochen und waren zwischenzeitlich wirklich reif. Man konnte die Haut fast gänzlich bequem abziehen. Also habe ich mir ein paar Gläschen Marmelade daraus gekocht.

Vorbereitung:

2.Twist-Off-Gläschen spülen und bereit stellen. Kiwifrüchte entweder abziehen oder mit dem Sparschäler abschälen. Früchte achteln und mit dem Zauberstab ganz fein pürieren. Masse durch ein feines Sieb streichen und abwiegen.

Zubereitung:

3.Die passierte Masse ergab 425 gr. Fehlmenge auf 500 gr. mit Apfelsaft auffüllen. Den Orangenzucker unterrühren und die Kiwimasse in den Kochtopf füllen. Nun den Gelierzucker unterrühren und die Masse zum Kochen bringen.

4.Ab dem Zeitpunkt des sprudelnden Kochens 4 Min. kochen lassen. Danach evtl. entstanden Schaum abschöpfen und die Marmelade noch heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofort mit Twist-Off-Deckeln verschließen und für 5 Min. auf den Deckel stellen.

5.Danach drehen und erkalten lassen. Mit Etiketten versehen und zu den Vorräten stellen.

6.Diese Marmelade ist so lecker ... und erinnert entfernt an Stachelbeeren (mit Fantasie)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „M+G: KIWIMARMELADE“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„M+G: KIWIMARMELADE“