Gefüllte Paprika mit Hack und Reis

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikamix 2 Beutel
Hack 500 gemischtes
Reis 2 Kochbeutel
Knoblauch, gehackt 3 Zehen
Schalotte, gehackt 1 kleine
Salz,Pfeffer aus der Mühle, Steak-und Grillgewürz,Paprika etwas
Edelsüss,Gewürzmischung für kroatisches Reisgericht,2 Rippe etwas
Schokolade, 1 Schuss Rotwein,1 Tropfen Tabasco,etwas etwas
Sojasauce etwas

Zubereitung

1.Den Reis gar kochen. Eine rote Paprika auf Seite legen, die restlichen Paprikas von den "Deckel" trennen,aushöhlen und mit den Deckeln für ca. 5 min. In kochendes Wasser legen.

2.Derweil die beiseite gelegte Paprika kleinhacken,mit dem Knoblauch,der Zwiebel und dem Hack in einer Pfanne braten,Gewürze hinzufügen und sobald das Hack durchgebraten ist etwas Wasser zugiessen,Wein und die Schokolade drin aufflösen. Schön zum Eintopfkonsistenz köcheln,kurz vor Schluss den Reis zufügen,damit die Konsistenz nicht mehr zu wässrig ist.

3.Nun etwas von dem Eintopf in die Paprikas füllen, Deckel draufsetzen, eventuell bisschen Käse drübergeben,Deckel draufsetzen und im Ofen ca. 8min. bei 200 Grad überbacken.

4.Die Paprikas mit dem übrigen Eintopf servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika mit Hack und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika mit Hack und Reis“