Kochen: Selbstgemachte Tagliatelle mit Tomatensauce

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
für die Nudeln
Pastamehl 200 g
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 Prise
Eier 2
Olivenöl 1 TL
für die Sauce
Tomaten gehackt 1 Dose
Zwiebel rot 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Meine Gewürzmischung - mild ... RZ in meinem KB etwas
Meine Gewürzmischung - scharf ... RZ in meinem KB etwas
Kakao-Chilli-Salz ... RZ in meinem KB etwas
Gute Laune - Gewürzblütenmischung 1 TL

Zubereitung

1.Zuerst die Tomatensauce zubereiten. Dafür Zwiebel und Knobi schälen und kleinschneiden. Öl in einer Pfanne oder einem kleinen Topf erhitzen und beides andünsten. Dann Tomatenmark und Gewürze dazugeben und leicht mitdünsten.

2.Anschließend die Tomaten dazugeben, aufkochen, Herd auf niedrigste Stufe stellen und das Ganze mit Deckel ca. 1-1,5 Stunden leicht köcheln lassen.

3.Für die Nudeln Mehl und Kurkuma mischen. Eier und Öl dazugeben und zu einem Teig verkneten. Lange kneten, so wird der Teig besser.

4.Diesen nun in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

5.Dann ausrollen und in dünne Streifen schneiden oder eine Nudelmaschine benutzen, dabei die Anleitung beachten.

6.Gesalzenes Wasser aufkochen, die Nudeln hineingeben und ca. 3-5 Minuten kochen lassen.

7.Nudeln und Tomatensauce auf Teller geben und servieren.

8.REZEPTE aus meinem KB: ..... Gewürz: Meine Gewürzmischung - mild ... Gewürz: Meine Gewürzmischung - scharf ... Gewürz: Kakao-Chilli-Salz

9.GUTE LAUNE besteht aus: Meersalz, Knoblauch, Bärlauch, Oregano, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Ringelblumen, Rosenblüten, Kornblumen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Selbstgemachte Tagliatelle mit Tomatensauce“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Selbstgemachte Tagliatelle mit Tomatensauce“