Spaghetti mit Blitz-Tomatensauce

Rezept: Spaghetti mit Blitz-Tomatensauce
9
3
2422
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spaghetti
200 g
Pastamehl Type 00
2
Eier
1 Prise
Salz
Blitz-Tomatensauce
2
Schalotten
3
Knoblauchzehen
0,5 rote
Chilischote
5 Stängel
Blattpetersilie
1 EL
Rohrohrzucker
0,5 TL
Rosmarin gehackt
0,5 TL
Thymian getrocknet
1 Prise
Zimt
500 g
stückige Tomaten
Salz
Pfeffer
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
30,4 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghetti mit Blitz-Tomatensauce

Spaghetti mit lauwarmer Tomaten-Vinaigrette

ZUBEREITUNG
Spaghetti mit Blitz-Tomatensauce

Spaghetti
1
Das Pastamehl zusammen mit der Prise Salz in eine Schale geben, die zwei Eier dazugeben und alles sehr gut zu einem elastischen Teig verkneten. Sollte er zu trocken werden, einfach einen Schluck Wasser dazugeben, oder wenn er zu nass werden sollte, einfach etwas Mehl dazugeben - das hängt halt immer von der Größe der Eier ab.
2
Den Teig dann in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen, dann mit der Nudelmaschine schön dünn auswalken und mit dem SPaghettivorsatz zu Spaghetti schneiden und diese dann in ausreichend gesalzenem Wasser al dente garen.
Blitz-Tomatensauce
3
Die Schalotten, den Knoblauch und die halbe Chilischote in grobe Stücke schneiden und dann zusammen mit der Petersilie, dem Thymian und dem Rosmarin im elektrischen Zerkleinerer schön klein schreddern.
4
In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und darin die zerschredderte Masse ca. 4 Minuten andünsten, dann den Zucker und eine Prise Zimt dazu und 2 MInuten weiter dünsten, dann die stückigen Tomaten dazugeben, einmal aufkochen lassen, dann den Herd auf kleinste Flamme stellen. Schon mal mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Nun die Tomatensauce bei geschlossenem Deckel mind. 2 Stunden simmern lassen. Übrigens heißt dieses Tomatensauce Blitz-Tomatensauce, weil die Vorbereitungen extrem schnell gehen. Kurz vor dem Servieren 100 ml Nudelwasser dazugeben und nochmals abschmecken.
Finish
6
Die Spaghetti abseihen und auf einem Pastateller anrichten, die Tomatensauce dazugeben und wer mag, hobelt Parmesan drüber.

KOMMENTARE
Spaghetti mit Blitz-Tomatensauce

Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
... mach ich auch so ähnlich ... immer wieder richtig lecker ... :-) LG Christa
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
...der Meinung schließe ich mich an!
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Köstlich. Das kann kein Italiener besser.

Um das Rezept "Spaghetti mit Blitz-Tomatensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung