Pasta: Pasta All´amatriciana - meine Version

20 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pasta - hier Spaghetti 200 Gramm
geräucherten Schinkenspeck 50 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Tomaten, stückig 1 Dose
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Teelöffel
Balsamico-Balsam, dunkel 2 Esslöffel
Oregano getrocknet 0,5 Teelöffel
Thymian getrocknet 0,5 Teelöffel
Chiliflocken rot 0,5 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
geriebenen Parmesankäse etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und würfeln, ebenso den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Speck und Zwiebeln darin anbraten.

2.Die stückigen Tomaten - selbstverständlich kann man auch frische, gehäutete Tomaten verwenden - dazu geben und sämtliche Gewürze unterrühren.

3.Mit Balsamico-Balsam und Zucker abschmecken.

4.Die Pasta nach Angabe kochen, oder auch selber herstellen.

5.Die Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Soße darüber geben und mit Parmesankäse bestreuen.

6.*Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Pasta All´amatriciana - meine Version“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Pasta All´amatriciana - meine Version“