Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf

Rezept: Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf
( Pikant und sehr, sehr schmackhaft ! )
0
( Pikant und sehr, sehr schmackhaft ! )
1
2390
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schlemmerfilet:
1 Packug
Schlemmerfilet Bordelaise 400 g TK ( Hier: Von Aldi Nord )
Rosenkohl-Wirsing Gemüse:
300 g
Rosenkohlröschen
300 g
Wirsingblätter
1 TL
Salz
1
Zwiebel ca. 50 g
2
Knoblauchzehen
1 EL
Butter
200 g
Kochsahne
200 ml
Kochbrühe
2
kräftige Prise grobes Meersalz aus der Mühle
2
kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle
1
kräftige Prise Muskatnuss
Sellerie-Kartoffelpüree:
500 g
Kartoffeln
100 g
Sellerie
1 TL
Salz
1 EL
Butter
5 EL
Kochsahne
1
kräftige Prise grobes Meersalz aus der Mühle
1
kräftige Prise bunter Pfeffer aus der Mühle
1
kräftige Prise Muskatnuss
Zum Servieren:
2 Stängel
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf

ZUBEREITUNG
Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf

Schlemmerfilet:
1
Schlemmerfilet im Backofen nach Packungsangabe zubereiten. Hier: 225 °C ca. 45 Minuten.
Rosenkohl-Wirsing Gemüse:
2
Rosenkohl putzen und den Stiel kreuzweise einschneiden. Wirsingblätter die dicke Mittelader entfernen und in Stücke schneiden. Rosenkohl und Wirsingstücke in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 8 Minuten garen, durch ein Küchensieb abgießen ( Achtung: 200 ml Kochwasser auffangen ! ), mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln, in einer Pfanne mit But-ter ( 1 EL ) anbraten, mit Mehl ( 1 EL ) bestäuben und mit Kochsahne ( 200 g ) und der Kochbrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen und die Rosenkohl-Wirsing Mischung zugeben. Alles ca. 10 Minuten köcheln/reduzieren lassen.
Sellerie-Kartoffelpüree:
3
Sellerie und Kartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser (/ 1 TL ) ca. 25 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben, Butter ( 1 EL ) grobes Meersalz aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen und mit dem Kartoffelstampfer sorgfältig durcharbeiten/durchstampfen.
Servieren:
4
Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf, mit Petersilienstängel garniert, servieren.

KOMMENTARE
Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf

Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Da würde ich glatt zuschlagen. LG Benno

Um das Rezept "Schlemmerfilet mit Rosenkohl-Wirsing Gemüse und Sellerie-Kartoffelstampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung