Veggi´s - Heiliges Abendmahl : Dessert : Nuss - Bratapfel mit Schoko-Budwig-Quark

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Äpfel Boskop 2 Stück
Nussfüllung
Walnüsse geröstet 30 gr.
Haselnüsse geröstet 30 gr.
Cashewnuss geröstet 30 gr.
Akazienhonig 5 EßL
Budwig-Quark-Grundrezept auf 100 gr. Magerquark
30 ml Leinöl dazu
30 ml Frischmilch dazu
1EßL Kakao dazu
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2503 (598)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
56,5 g

Zubereitung

1.Die Äpfel waschen und mit einem Entkerner die Kerne entfernen.

2.Die Nüsse in einer Pfanne anrösten und wieder abkühlen lassen. Dann kommen sie in den Mixer und werden grob gemahlen, in eine Schüssel geben, noch mit dem Akazienhonig mischen und in die Äpfel füllen.

3.Die Äpfel dann etwa 30 bis 45 Minuten bei 180 Grad in den Backofen backen (der Ofen war nicht vorgeheizt.

Zum Quark

4.Während die Äpfel backen den Quark mit den restlichen Zutaten gut verrühren und mit einem Quirl gut schlegen, so erhält die Masse ihre besondere Cremigkeit, da Luft in die Quarmasse gequirlt wird.

Anrichten

5.Die Äpfel auf Teller geben und von der Budwig-Quarkmasse dazu geben und einfach nur genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Veggi´s - Heiliges Abendmahl : Dessert : Nuss - Bratapfel mit Schoko-Budwig-Quark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veggi´s - Heiliges Abendmahl : Dessert : Nuss - Bratapfel mit Schoko-Budwig-Quark“