Schwarzwälder Kirschtorte ala Melis

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
dunklen Wienerboden , 3er 1 P.
Sahne 3 Becher
Vanillezucker/Vanillinzucker 3 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Backkakao 1 EL
Füllung: etwas
Sauerkirschen 1 Glas
Speisestärke 2 EL gehäuft
Zucker 50 g
Deko: etwas
Belegkirschen etwas
Schokoraspeln oder -streuseln etwas

Zubereitung

1.Kirschen in ein Sieb geben und dabei den Saft auffangen.

2.4 El vom Saft mit der Speisestärke in eine kleine Schale geben und verrühren. Restlichen Saft mit Zucker in einen Topf geben , verrühren und zum kochen bringen. Sobald der Saft anfängt zu kochen die angerührte Speisestärke einrühren und solange unter ständigen rühren köcheln lassen, bis es schön eingedickt ist. Nun die Kirschen zufügen ,kurz unterrühren und beiseite stellen.

3.Sahne mit Vanillezucker/Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen , 3-4 El der Sahne in eine kleine Schüssel geben , mit dem Kakao verrühren und beides kalt stellen.

4.Ebenfalls für die Deko etwas beiseite stellen.

5.Nun einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herumstellen,mit der Kirschfüllung bestreichen und die Schokosahne darauf verteilen.

6.Nun den zweiten Biskuitboden darauf legen und mit etwas der Sahne bestreichen.

7.Jetzt den letzten Biskuitboden darauf legen , Tortenring entfernen und mit der restlichen Sahne rundherum bestreichen.

8.Für die Deko die beiseite gestellte Sahne in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und die Torte damit dekorieren.

9.Mit Schokoraspeln/-streuseln bestreuen und mit Belegkirschen belegen.

10.Bis zum Verzehr für 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirschtorte ala Melis“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirschtorte ala Melis“