Schwarzwälderkirsch Torte

1 Std 30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Biskuit: etwas
Eigelb 6
Eiweiß 6
Zucker 180 g
Butter 40 g
dunkle Schokolade 40 g
Mehl 180 g
Kakaopulver 2 EL
Kirschfülle: etwas
Gläser Sauerkirschen 2
Zucker 40 g
Kirschrum oder Kirschwasser 3 EL
Stärke 2 EL
Sahne 750 ml
Schokoflocken etwas

Zubereitung

1.Backrohr NICHT VORHEIZEN ! Schokolade klein hacken, mit Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, nach und nach Zucker zufügen und schlagen bis der Zucker aufgelöst ist. Dotter einzeln dazugeben und nochmals kurz aufschlagen. Mehl mit Kakao mischen und mit Schoko/Buttergemisch unterheben. In einen Tortenring mit 26 cm füllen und ins kalte Backrohr stellen. Bei Umluft 170° ca. 30 min. backen, auskühlen lassen und zwei mal durchschneiden.

2.16 schöne Kirschen für die Deko zur Seite legen. 300 ml Kirschensaft mit Zucker und Rum aufkochen. Stärke in etwas Kirschsaft auflösen, einrühren und eindicken. Kirschen dazugeben, vorsichtig umrühren, nochmals aufkochen lassen und zum Abkühlen auf die Seite stellen.

3.Tortenring auf eine Tortenplatte stellen und einen Biskuittboden einlegen. Mit geschlagener Sahne einen Außenring, Mittelring und einen Punkt in die MItte spritzen. Zwischenräume mit Kirschmasse auffüllen, zweiten Biskuitboden aufsetzen und etwas andrücken. Vorgang wiederholen, mit drittem Biskuitboden abschließen.

4.Tortenring lösen, Torte mit Sahne überziehen und mit Schokoflocken einstreuen. Rosetten nach Belieben aufspritzen und mit je einer Kirsche belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälderkirsch Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälderkirsch Torte“